News 16.11.17

RennRad Magazin berichtet über Bernd Hornetz und seine Vorbereitung am Mont Ventoux

Der Ötztal- Gewinner von 2016 hat sich vom 28.10. – 04.11. am legendären Mont Ventoux für die kommende Saison 2018 vorbereitet. Der Berg in der französischen Provence gilt als Rennrad Klassiker, an dem sich schon spektakuläre Duelle abgespielt haben.

In seiner Vorbereitung legte Bernd Hornetz insgesamt 1.160 Kilometer und 23.000 Höhenmeter zurück. Laut Hornetz „der Auftakt zum Grundlagentraining nach der Trainingspause“. Insgesamt ist er sechs Mal über den Gipfel gefahren. Zweimal von Malaucene und einmal von Sault, sowie dreimal den Klassiker von Bedoin. Der schnellste Aufstieg gelang ihm in 1:22 Stunden.

In RennRad berichtet er dazu ausführlich seine Erfahrungen.

 

Das CCT Evo war der perfekte Begleiter für Hornetz am Mount Ventoux, da es aerodynamisch, leicht aber dennoch besonders steif durch den Carbonrahmen ist. Darüber hinaus ist das Rennrad sowohl für flache als auch bergige Strecken geeignet.

 

Hier geht’s zum vollständigen Bericht von RennRad

Alle Details zum CCT Evo finden sie HIER

Mehr News

Corratec