News 20.01.2018 Raubling

Lokales Magazin, OVB, berichtet über corratec und E-Mobilität

Die lokale Rosenheimer Tageszeitung, das Oberbayerische Volksblatt oder kurz OVB, berichtete über unser Unternehmen und den Trend von E-Bikes sowie E-Mobilität. Die Redakteurin des Ressort Wirtschaft, besuchte uns am Montag den 15.01.2018 in unserem Headquarter in Raubling um Konrad Irlbacher zu interviewen. In diesem Interview diskutierten die Beiden die Bedeutung von corratec für den regionalen Arbeitsmarkt und den zukünftigen Trend der Elektromobilität. Corratec ist ein etablierter Fahrradhersteller und zeichnet sich durch einzigartige Technologien und Produkte aus. So entwickelte das bayerische Unternehmen 1997 das erste Rennrad mit Scheibenbremse. Weitere Technologien folgten, wie das Inside Link, der Fusion Tube Edge und schließlich 2018 der integrierte E-Bike Akku mit der Shadow Edge Tube Technologie. Alles unter dem Leitsatz von corratec: Passion of cycling. In den Jahren 2011/2012 gab es eine Veränderung, Pedelecs eroberten die Fahrradindustrie und schufen neue Möglichkeiten für Wachstum in einem mehr und mehr gesättigten Markt. Heute sind es in Deutschland mehr als 680.000 verkaufte E-Bikes. Konrad Irlbacher betonte im weiteren Verlauf des Gesprächs eine weitere Entwicklung: E-Mobilität in urbanen Großräumen. E-Bikes könnten in Städten mit einer großen Bevölkerung wie Berlin, Hamburg, Frankfurt, München etc. viele Probleme lösen, wie begrenzte Parkplätze und Smog. Diese Theorie von Konrad Irlbacher kann durch eine Umfrage von einem führenden Hersteller von E-Bike-Antrieben, die deutsche Firma Bosch, unterstrichen werden. Laut der Studie wird bereits in zehn Jahren jedes zweite Fahrrad einen Elektromotor haben. Ein weiterer spezieller Punkt von E-Bikes ist, dass die sogenannte "Time-to-Market", eiso die Zeit von der Entwicklung bis zur Markteinführung, relativ kurz ist und deshalb die meisten Mitbewerber fast jedes Jahr neue Produkte entwickeln. Dies führt dazu, dass die Erwartungen der Kunden hinsichtlich neuer Technologien und Produkte enorm sind. Corratec muss sich dieser Herausforderung stellen. Im Jahr 2018 tauchte der Hersteller mit dem E-Bike, LifeS, in eine völlig neue Welt ein. Die spezielle Geometrie des Fahrrades ermöglicht es dem Fahrer, die Füße auf dem Boden zu platzieren, während man im Sattel sitzen bleibt. Das Imagevideo avancierte aufgrund seiner provokativen und frechen Art zu einem der populärsten Werbespots in der Fahrradindustrie. Für die Zukunft gibt es viele neue Möglichkeiten den Elektromotor sinnvoll zu nutzen, zum Beispiel wird sportliches E-MTB Trail fahren immer mehr kommen und auch der Rennrad Bereich ist ein mögliches Feld für E-Bikes. Zusammen mit seiner Frau Cielo Irlbacher arbeitet Konrad immer weiter an Neuheiten und außergewöhnlichen Ideen. Es wird noch viel zu hören sein von dem Hersteller aus einem kleinem oberbayerischen Dorf. (OVB, Elisabeth Sennhenn, Mittwoch, 17. Januar 2018)

Mehr Infos zum Unternehmen: HIER.

Werft einen Blick auf die E-Bike Range 2018: HIER.

Mehr News

Corratec