News 07.09.2017 Friedrichshafen

Life S Vorstellung Velomotion

Das Rad Magazin hat unsere brandheiße Neuheit das LifeS auf der Eurobike 2018 genauer unter die Lupe genommen. Das LifeS entspricht nicht der Norm und will vor allem AUFFALLEN und PROVOZIEREN!

 

Der Autor Michael Faiß kam zu folgenden Ergebnis:

Dabei handelt es sich um einen kompakten, stylischen City-Cruiser mit Bosch Active Line Plus Antrieb – doch das ist nur die halbe Wahrheit. Zunächst fallen vor allem die kleinen 20″ Laufräder auf. Eine unverkennbare Optik, die auch beim Fahrverhalten unbestrittene Vorzüge haben dürfte: Ein wendiges Fahrverhalten für die engen Kurven des urbanen Alltags und viel Komfort dank des großen Reifenvolumens. Das Corratec Life S ist nur in einer einzigen Rahmengröße erhältlich, die jedoch von (fast) allen Fahrerinnen und Fahrern unterschiedlichster Körpergrößen gefahren werden kann. Auf technischer Seite gibt es neben dem erwähnten Bosch Active Line Plus Antrieb in allen Ausstattungsvarianten Scheibenbremsen und eine Nabenschaltung. Die beiden günstigen Varianten LifeS Active 400 und 500 setzen auf Shimanos Nexus 7-Gang Schaltung, das Topmodell LifeS NuVinchi kommt – wie der Name schon sagt – mit der stufenlosen N380 Getriebenabe von NuVinci. Nicht fehlen darf bei einem Stadtrad natürlich auch eine feste Lichtanlage an allen Ausstattungsvarianten. Ebenso dürfte der schick integrierte und insgesamt ziemlich unauffällige Gepäckträger auf viel Zuspruch stoßen.

(Autor: Michael Faiß, Velomotion München, 04. September 2017)

Gerne könnt Ihr euch den ausführlichen Bericht auch auf der Internetseite der Velomotion jederzeit durchlesen. Für alle die etwas lese faul sind erklärt unser Marketing Manager Andi Weigl die Vorzüge des Kompaktrads in einem kurzen Video. HIER.

Alle Infos zu unserem Life S, HIER.

Mehr News

Corratec