SO INDIVIDUELL WIE SIE

Der Italiener Mauro Sannino ist das, was man ehrfürchtig eine "Rahmenbaulegende" nennt. Das Radsportgen bekam er schon in jungen Jahren von seinem Großvater übertragen, in dessen kleiner Werkstatt er die ersten Stahlrohre abzumessen lernte. Vier Jahre lang fuhr erst selbst unter den Top Pros; danach machte er sich auf, um alles über den Rahmenbau zu lernen. Er begann eine Lehre in Turin, arbeitete danach für und mit den namhaften italienischen Rahmenbauern. 10 Jahre lang lernte er alles über Geometrie, Material und Verarbeitung. 

 

Wenn man ihn fragt, wieso er mit 72 Jahren immer noch Rahmen baut, sagt er: "Individueller Rahmenbau war und ist für mich stets interessant, spannend und nie langweilig. Auch nach 45 Jahren. Einerseits sind die Ansprüche der Fahrer sehr vielfältig. Anderseits sind Körperdaten und Fahrstil stets individuell. Erst im Dialog und Abgleich mit den Ansprüchen und Daten eines Fahrers werden die Möglichkeiten und Vorteile klar erkennbar. Es entsteht so ein absolutes Unikat, ein individuelles Produkt gemäß den Daten, Wünschen, Anforderungen und Fahrstil. Es macht mir dann immer wieder aufs Neue große Freude, wenn ich ein fertiges, perfekt abgestimmtes Fahrrad übergeben darf und sehe, wie meine Kunden besser am Rad sitzen."

 

Bitte hier klicken für einen Bericht des PRO CYCLING Magazin über die Mauro Sannino. TAKE A LOOT AT MARCEL WÜST.


Know-How.

Mauro

Profitieren Sie aus der lebenslangen Erfahrung von Mauro Sannino im Rahmenbau. Unzählige handgefertigte Fahrradrahmen haben seine Werkstatt in den vielen Jahren verlassen. Darunter auch viele Rahmen für Olympiasieger und Weltmeister.
 
 

Schritt für Schritt zum Maßrahmen

Jeder Mauro Sannino Rahmen wird an den Anforderungen, Einsatzgebiet, Körpereigenschaften und dem Fahrstil des Kunden ausgerichtet: Natürlich mit eingehender Vermessung. Damit das Unikat sitzt wie ein Maßanzug.
 

Individuell aufgebaut

Ein komplettes Customizing sämtlicher Anbauteile versteht sich von selbst. Diese begehrenswerten Eigenschaften gibt es in verschiedenen Modellen für die Straße und die Bahn.
 
 
 

ROAD-FRAMEKIT SANNINO PIUMA

Gewicht: 680gr

Steifigkeitswert: 115 N/mm

Tretlager: PRESS FIT 86,5

Kabelführung: außen

Zusatzoption:

BSA, BB30, PRESS FIT 386

DI2/EPS-tauglich

 
Super leicht und super steif, der Sannino Piuma. Ein aus 1k-Gewebekarbon gefertigter Rahmen mit ca. 680g, ideal für Bergetappen. Zulässiges Fahrergewicht von 78kg.
 
 

 

ROAD-FRAMEKIT SANNINO VOLO

Gewicht: 860gr

Steifigkeitswert: 125 N/mm

Steuersatz: 1“ 1/8 – 1“ 1/2

Tretlager: PRESS FIT 86,5

Kabelführung: innen

Zusatzoption:

BSA, BB30, PRESS FIT 386

DI2/EPS-tauglich

 
Die perfekte Balance zwischen Gewicht und Steifigkeit. Sannino Volo ein matt gewebter Carbonrahmen mit ca. 750g, für ein Fahrergewicht von 85kg. Dieser Rahmen ist in verschiedenen Farboptionen erhältlich.

 

ROAD-FRAMEKIT SANNINO DURO

Gewicht: 900gr

Steifigkeitswert: 105 N/mm

Steuersatz: 1“ 1/8 – 1“ 1/2

Tretlager: BB30

Kabelführung: innen

Zusatzoption:

BSA, PRESS FIT 86,5 - 386

 
Ein sehr steifer und robuster Rahmen. Der Sannino Duro mit ca. 1000g, ist ein im 3k gewebter Carbonrahmen der mit Hochglanz gefertigt wird. Dieser Rahmen ist für ein Fahrergewicht von bis zu 130 kg geeignet.